- WERBUNG -

Die Canes ließen von der ersten Minute an keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende die zwei Punkte bekommt und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Beeindruckend waren hier auch wieder die Pässe von Quarterback Josh Goldin, der sein Ziel Vic Wharton III. suchte und auch fand, am Ende erzielte er drei Touchdowns.Menden, Fuchs, Thompson, und Gillard, erzielten die weiteren TD`s. Ehe Sekunden vor Spielende Wiedmann doch noch Punkte für die Scorpions auf die Anzeigetafel brachte. Das Spiel zeigte wieder einmal, dass es zZt. stimmt im Team. Die Canes verfügen über eine nach wie vor stabile Defense, die nur wenig zulässt und eine Offense um Josh Goldin die einige Waffen bereithält und nicht um sonst eine der besten der Liga ist.

Am Ende steht ein 06:47 auf dem Scoreboard

Am 21.08. kommen nun die Cowboys aus München in den Ludwigspark nach Saarbrücken. https://saarland-hurricanes.com/gameday/tickets/

- WERBUNG -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here