- WERBUNG -

Noch einen Sieg.

Um ganz sicher in den Playoffs vertreten zu sein, benötigen die Saarland Hurricanes noch einen Sieg in der Sharkwater GFL.

Diese zwei Punkte sollen am Samstag gegen die Cowboys aus München eingefahren werden. Die Cowboys hatten am letzten Wochenende spielfrei und die Canes mussten in Stuttgart ran. Beim letzten Spiel zeigten sich die Münchener allerdings stärker als in den voran gegangenen Spielen. Die Münchener und ihr neuer Head Coach Tony Moore reisen als Tabellen vierter ins Saarland und diesen Platz wollen die Münchener mindestens behalten. Für die Canes ihrerseits gilt es den Platz zwei zu verteidigen, um am Ende ein Heimspiel in den Playoffs zu bekommen. Beide Teams sollten also alles daran setzen das Game zu gewinnen.

Es verspricht ein spannender Samstag zu werden. Im football-aktuell Ranking belegen die Canes Platz vier in der GFL und München belegen Platz 10, die Saarländer gehen also auch in diesem Spiel als Favorit und wollen das auch in diesem Match bestätigen.

Die Münchener werden wohl eine unserer schwersten Aufgaben werden, da sie sowohl in der offense und in der defense stark sind. Das Team der Canes wird, wie in den vergangenen Spielen auch in diesem Spiel top vorbereitet gehen und alles für den nächsten Sieg vor heimischem Publikums tun. Die Defense zeigte bereits in den vergangenen Spielen, dass sie sehr stark aufgestellt ist und der gegnerischen Offense echte Aufgaben stellt. Auch in dem wichtigen Spiel am Samstag wird sie fokussiert und diszipliniert zu werke gehen. In der Offense erwartet das Team viel Druck von München, darauf wird sich das Team vorbereiten und eine entsprechende Antwort finden.

- WERBUNG -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here